Offene Bühne vertreibt den Oktoberblues

Lesedauer: 2 Min
Offene Bühne vertreibt den Oktoberblues
Offene Bühne vertreibt den Oktoberblues (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Die Offene Bühne des Kulturvereins Larifari vertreibt den Herbstblues am Samstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr mit einer Mischung aus bekannten Musikern und neuen Gesichtern aus der regionalen Musikszene, wie immer im Bocksaal in Leutkirch.

Wie die Veranstalter mitteilen, heizt zum Auftakt das Quartett Feelin´ Alright mit Oldies ein. Die „Merry Maids“ Catherine Wayland (Gesang, Flöten, Akkordeon), Veronika Läpple (Gesang) und Ruth Mair (Gesang, Gitarre, Querflöte) werden mit einer kulturell und stilistisch bunten Mischung verzaubern. Der Flatpicker Willy Notz mit seiner unverwechselbaren Stimme, rauh und heiser, ist dabei.

Das Trio Zupf&Hupf mit Gottfried Schuster an der Geige entführt uns in die grenzenlose Welt der Folkmusik. Und Peer Engström, der große Künstler an der kleinen Mundharmonika, präsentiert zusammen mit dem Blues Urgestein Albert „Ali“ Hefele Blues und Balladen. Der Eintritt ist frei.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen