Noir Blanc tritt bei Härle auf

Lesedauer: 2 Min
Bandleader Dietmar Lohmiller.
Bandleader Dietmar Lohmiller. (Foto: Archiv Steffen Lang)
Schwäbische Zeitung

Die Band Noir Blanc aus Aichstetten tritt am kommenden Freitag, 7. September, in oder vor der Malztenne der Brauerei Härle in Leutkirch auf. Das Konzert dieser ganz besonderen Band beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Noir Blanc unter Leitung von Dietmar Lohmiller vereint Sänger und Musiker von 16 bis 70 Jahren aus Ländern wie Syrien und Kamerun sowie aus der Region.

Für die Band ist der Auftritt in oder vor der Malztenne (je nach Wetter) das erste eigenständige Konzert. Bislang spielten die Aichstettener stets im rahmen von Veranstaltungen, unter anderem auch bei der jüngsten K4-Nacht in Rahmen des Leutkircher Also.

Das Repertoire von Noir Blanc umfasst einen Querschnitt aus 50 Jahren Pop- und Rockgeschichte, gespickt mit einigen afrikanischen Liedern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen