Neue Leutkircher Musiknacht geht in die vierte Runde

Lesedauer: 3 Min
 Mit dabei bei der Leutkircher Musiknacht ist auch die Band „Erwin and the Tigers“.
Mit dabei bei der Leutkircher Musiknacht ist auch die Band „Erwin and the Tigers“. (Foto: Archiv: Steffen Lang)
Schwäbische Zeitung

Die vierte Auflage der „neuen“ Leutkircher Musiknacht, die die Walpurgis-Musiknacht abgelöst hat, findet am Samstag, 13. April, statt. Organisator Tobias Pflug hat laut einer Mitteilung des Veranstalters ein buntes Programm zusammengestellt. Der Leitsatz für das Event lautet „Acht Livebands und acht DJs bieten Musik querbeet in elf Locations.“

Von angesagten Popsongs über zerbrechliche Rock-Balladen bis hin zu Alternativ-Rock, Hip-Hop, Techno, Deep House und elektronischer Musik gebe es alles, was das Herz begehrt, heißt es weiter in dem Schreiben. Im Café Drops spielt die Band „Run the Fun“. Im Blauen Affen wird auf zwei Ebenen Party gemacht – im Café sorgt der Spanier Pez Mago für gute Laune, der speziell für diesen Abend aus Madrid anreist. Im Club legen die DJ-Legenden Rainr & Fränk (ehemalige Residents im Alcazar) tanzbare Musik für Jung und Alt auf.

Im Gasthaus Lamm rocken wieder „The Tigers“ aus Isny die Tanzfläche. Gegenüber im Atelier Lammart von Roland Hess spielt die Band „Neon Diamond“. Im Eiscafé Venezia werden „Die Propeller“ mit Special Guest ehrliche handgemachte Musik verbreiten. In der Leutkircher Kulturbrauerei im Bürgerbahnhof wird die Band „In The Wrong Century“ die Ohren der Musikfans verwöhnen. Im Restaurant Sai Thai wird wieder die Band „Lied’n’Beat“ spielen – nach dem Erfolg im Vorjahr hat die Band dort Heimspiel. Das Café Bock geht mit „DJ Marc Ruman“ ins musikalische Wettrennen. Die Räumlichkeiten des ehemaligen Einkaufsmarkt Feneberg wird dieses Jahr die Heimat von DJ Chrisbo und den DJs Senores. Im ehemaligen Schnick-Schnack werden diverse Unplugged-Künstler ihr Können unter Beweis stellen.

„Es freut uns sehr, dass wir dieses Jahr wieder das Jugendhaus mit bei der Musiknacht dabei haben“, wird der Organisator Tobias Pflug in dem Pressetext zitiert. Im Jugendhaus ist DJ Yez Zir, DJ Camoflash und die Reggae/Dancehall-DJs Summersoundan den Turntables. Damit sich laut Veranstalter auch junge Besucher ein Musiknacht-Ticket leisten können, kosten die Eintrittskarten ab sofort im Vorverkauf bis zum Mittwoch, 10. April, nur acht Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen