Neu aufgestellt im Jubiläumsjahr

Lesedauer: 3 Min
 Der neu gewählte Vorstand (von links): Heidrun Volz (zweite Vorsitzende), Christine King (Schriftführerin), Hans Hellmann (tech
Der neu gewählte Vorstand (von links): Heidrun Volz (zweite Vorsitzende), Christine King (Schriftführerin), Hans Hellmann (technischer Beirat), Magdalena Dolp (Kassier), Brigitte Göser (Vorsitzende) und Franz Günthner (musikalischer Leiter). (Foto: Christine King)
Schwäbische Zeitung

Ein reges Vereinsleben und ein neues Jahresprogramm hat der Vorstand des Fördervereins Kirchenmusik St. Martin bei der Hauptversammlung im Bischof-Moser-Haus in Leutkirch präsentiert. „Das vergangene Jahr“, so Vorsitzende Christine King, „war wieder ein sehr erfolgreiches“. So sei bei den Orgelmatinéen eine treue Stammbesucherzahl von durchschnittlich fast 90 Besuchern zu registrieren. Dies allein sei schon ein Garant dafür, dass die Reihe, bei der von Mai bis September jeweils am ersten Samstag im Monat um 11.15 Uhr ein einstündiges Orgelprogramm von berühmten Organisten aus aller Welt gespielt wird, bestehen bleibt. Renommierte Organisten aus Italien, Spanien und ganz Deutschland werden laut Mitteilungauch 2019 wieder vertreten sein.

Auch beim Silvesterkonzert mit Orgel, Trompete und Gesang seien wieder steigende Besucherzahlen zu vermelden gewesen. Die neue Kassiererin Magdalena Dolp konnte zufriedenstellende Zahlen präsentieren, der Verein stehe trotz einer Steuerrückzahlung gut da. Was auch wichtig sei, da für das Jubiläumsjahr 2019 – 500 Jahre St. Martin wird gefeiert – eine Vielzahl von Veranstaltungen ins Haus stehen.

Das neue Jahresprogramm liegt bereits aus, und der musikalische Leiter Franz Günthner informierte die Mitglieder vor allem über das bevorstehende Großprojekt „The armed Man“ von Karl Jenkins. „In dieser Musik spiegeln sich 500 Jahre Musikgeschichte wider“, so der Kirchenmusiker, „das passt perfekt zum Jubiläumskonzert“. Am 27. Oktober wird es mit Solisten, einem großen Orchester und der Leutkircher Kantorei, die mit Projektsängern verstärkt ist und auf fast 100 Stimmen kommen wird, aufgeführt.

Bei den Wahlen ergaben sich kleine Änderungen: Vorsitzende sind jetzt Brigitte Göser und Heidrun Volz (Stellvertreterin), Kassierer ist Magdalena Dolp, musikalischer Leiter Franz Günthner und Schriftführerin Christine King. Technischer Beirat ist Hans Hellmann.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen