Näher bei Gott: Bergmesse auf Urlauer Berg

Lesedauer: 1 Min
cno

Radler und Wanderer sind am Sonntagmorgen bei herrlichem Wetter und bester Weitsicht von allen Richtungen auf den Urlauer Berg zum Gottesdienst am Gipfelkreuz gepilgert. Dieser wurde feierlich umrahmt von Bläsern und den Allgäuer Alphornspielern unter Leitung von Siegfried Leitermann. Pfarrer Marc Grieser sprach in seiner Predigt vom Ruf Gottes, der sich nicht aufdränge, aber die Menschen suche. Dies kann in Form von Fragen sein, die jeder Mensch in sich trägt. Nach der Messe gab es viel Beifall für die Musikanten und anschließend eine Hockete beim Hof Netzer. Der Kirchengemeinderat sorgte für Bewirtung und es erklangen nochmals Alphornklänge. Foto: Carmen Notz

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen