Musikkapelle Willerazhofen lädt zum Standkonzert ein

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Musikkapelle Willerazhofen lädt am Freitag, 2. August, um 19.30 Uhr zum Standkonzert auf dem Marktplatz ein. Dirigent Manfred Schuhmacher hat für die Besucher ein vielseitiges Programm zusammengestellt.

Neben traditionellen Stücken wie dem „Florentiner Marsch“ und der Polka „Leichtes Blut“ von Johann Strauß spielen die Musikanten auch moderne Polkas wie die „Barfuß Polka“, so die Ankündigung. Passend zur Jahreszeit spielt die Kapelle den Sommerhit „Despacito“. Ruhige Töne kommen bei dem Stück „Simon’s Song“ zum Tragen und einen kurzen Abstecher nach Irland bieten die Klänge von „Carrickfergus“, einem Solo-Stück für Tenorhorn. Am Sonntag, 4. August, spielen die Willerazhofener Musikanten ab 11 Uhr im Seniorenzentrum am Ringweg (Rudolph-Roth-Straße 26) für die Bewohner und Besucher auf. Die Kornhausstraße ist am Konzertabend ab 19.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Bei Regen fällt das Standkonzert aus.

Während des Altstadt-Sommerfestivals macht die Reihe der Sommerstandkonzerte eine zweiwöchige Pause. Weiter geht es am Freitag, 23. August, mit der Musikkapelle Diepoldshofen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen