Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Stefan Puchner/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 20.15 Uhr auf der K 7915 bei Leutkirch hat sich ein Leichtkradfahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Eine 78-jährige Fahrerin eines Pkw Škoda übersah, als sie aus einer Hofeinfahrt auf die K 7915 einfuhr, einen Motorradfahrer, welcher die Kreisstraße von Adrazhofen in Richtung Hofs befuhr. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge stürzte der 17-jährige Kradlenker und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen