Mopedfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

 Der Fahrer des Mopeds wurde schwer verletzt.
Der Fahrer des Mopeds wurde schwer verletzt. (Foto: Steffen Lang)
Redaktionsleiter

Ein 55-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch um 9.45 Uhr auf der Wurzacher Straße/B 465 – kurz vor dem Leutkircher Ortsausgang Richtung Bad Wurzach – schwer verletzt worden.

Das teilt eine Sprecherin des Ravensburger Polizeipräsidiums auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“ mit.

Der Mopedfahrer war nach Angaben der Polizei in Richtung Bad Wurzach unterwegs, als eine Pkw-Fahrerin nach links Richtung Tankstelle abbiegen wollte.

Die 50-Jährige übersah dabei offenbar das Moped. Es kam zur Kollision. Der Mopedfahrer wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie