Mann ohne Führerschein rammt Fahrzeug

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei war im Einsatz.
Die Polizei war im Einsatz. (Foto: DPA/Carsten Rehder)
Schwäbische Zeitung

Ein 50-jähriger VW-Fahrer hat beim Ausparken am Donnerstag gegen 13 Uhr auf einem Parkplatz in der Ottmannshofer Straße einen Verkehrsunfall verursacht. Laut Polizeibericht entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die Beamten in Erfahrung gebracht werden, dass der 50-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss er sich nun verantworten.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen