Linksabbiegerin nimmt Fahrrad in Leutkirch die Vorfahrt

Lesedauer: 1 Min
 Einen Fahrradunfall meldet die Polizei aus Leutkirch.
Einen Fahrradunfall meldet die Polizei aus Leutkirch. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Beim Linksabbiegen vom Schleifweg in Richtung Stadtmitte hat eine Autofahrerin am Montagabend in Leutkirch einem Radfahrer die Vorfahrt genommen. Dieser stürzte und verletzte sich leicht, wie die Polizei mitteilt.

Kurz nach 18 Uhr bog die 69-jährige Skoda-Fahrerin vom Schleifweg nach links in Richtung Brühlstraße ab. Dabei übersah sie einen auf dem Radfahrschutzstreifen herannahenden Radfahrer und nahm ihm die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß fiel der 28-Jährige zu Boden. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Behandlung ins Krankenhaus. Es entstand nur geringer Schaden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade