Linksabbieger übersieht Radfahrer in Leutkirch

Lesedauer: 1 Min
 Ein Pedelec-Fahrer hat sich beim Zusammenstoß mit einem Auto in Leutkirch verletzt.
Ein Pedelec-Fahrer hat sich beim Zusammenstoß mit einem Auto in Leutkirch verletzt. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Mit Verdacht auf eine Kopfverletzung ist am Dienstagabend ein Radfahrer nach dem Zusammenstoß mit einem abbiegenden VW Golf in Leutkirch ins Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 17.50 Uhr bog ein 92 Jahre alter Autofahrer mit seinem VW von der Wangener Straße nach links in die Tautenhofer Straße ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden, 58-jährigen Pedelec-Fahrer. Dieser wurde mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschleudert und verletzte sich. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Gestürzten und brachte ihn zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Den Schaden am Auto beziffert die Polizei auf etwa 5000 Euro, am Elektrofahrrad auf rund 2500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen