Leutkircher Schachclub steigt in die A-Klasse auf

Lesedauer: 2 Min

Die zweite Mannschaft des Leutkircher Schachclubs ist Meister (von links): Bernd Hanser, Walter Schaffer, Heinrich Kurtz, Inge
Die zweite Mannschaft des Leutkircher Schachclubs ist Meister (von links): Bernd Hanser, Walter Schaffer, Heinrich Kurtz, Inge Werner, Udo Durach und Bernd Freier. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Ein Aufsteiger, die anderen zwei Mannschaften sicher in den oberen Tabellenfeldern des Bezirks Oberschwaben: Der Leutkircher Schachclub befindet sich sportlich im Aufwind, dank starker Stammspieler und einem talentierten Nachwuchs.

Das beste Ergebnis erzielte die zweite Mannschaft, die ungeschlagen in acht Runden der B-Klasse mit 14 Mannschafts- und 32,5 Brettpunkten den Meistertitel und damit den Aufstieg in die A-Klasse erreichte. Ihre erfolgreichsten Spieler sind Bernd Hanser (6 Punkte aus 7 Spielen), Bernd Freier (5 aus 6), Christian Weizenegger (4 aus 4) und Inge Werner (4 aus 6).

Auch die erste Mannschaft der Leutkircher mischte bei den Verbandsspielen in der Bezirksliga lange im Kampf um den Titel mit, schwächelte dann aber auf der Ziellinie und erreichte letztlich den dritten Platz. Ihre besten Punktelieferanten waren Thomas Wolf (5 aus 7), Wilfried Rünz (4,5 aus 7), Werner Schweigert (3,5 aus 4) und Markus Spang (3 aus 4). Zufrieden dürfen auch die Spieler in der E-Klasse sein: Die dritte Mannschaft landete hinter Weingarten und Lindau im sicheren Mittelfeld, wobei Florian Schlereth (3 aus 3) und Zdravko Matancic (2 aus 3) am besten abschnitten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen