Leutkircher Kinderfest bietet viele Angebote

Lesedauer: 3 Min
Starkes Stück, starke Kulisse. Das Kinderfesttheater hatte Premiere und kam bestens an.
Starkes Stück, starke Kulisse. Das Kinderfesttheater hatte Premiere und kam bestens an. (Foto: King)
Schwäbische Zeitung

Zahlreiche Besucher werden heuer wieder zum Leutkircher Kinderfest erwartet, das am Samstag, 14. Juli, offiziell, um 15 Uhr auf dem Marktplatz eröffnet wird. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Stadtkapelle.

Das Theaterstück „Schlaflos in Schlummerstadt“, das von Schülern der Otl-Aicher-Realschule aufgeführt wird, ist um 19.30 Uhr in der Festhalle zu sehen. Die gefeierte Premiere fand am Freitag statt. Party pur heißt es um 20 Uhr bei einer Dirndl- und Lederhosenparty mit den „Allgäu Yetis“ auf der Wilhelmshöhe. Die Jahrgänger 1928, 1938, 1948, 1958, 1968 und 1978 treffen sich ab 19 Uhr im Biergarten der Wilhelmshöhe.

Der Sonntag beginnt um 8.50 Uhr auf der Wilhelmshöhe mit dem 48. Internationalen Allgäu-Volkslauf um den Pokal der Schwäbischen Zeitung. Des Weiteren stehen auf dem Programm: 10 Uhr Ökumenischer Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin, 10.45 Uhr Frühschoppen mit den Achtaler Musikanten im Biergarten auf der „Wille“, 11 Uhr Volkslauf-Frühschoppen mit anschließender Siegerehrung, 11.15 Uhr Standkonzert des Jugendblasorchesters und der Jugendmusikschule Lamalou auf dem Marktplatz, 13 Uhr Spielen und Basteln für Kinder mit den „Grünen Hexen“ auf der Wilhelmshöhe. Es folgen am Sonntag:

14 Uhr Kinderfesttheater, Bungee-Trampolin, „Waterballs“ sowie eine Hüpfburg, Unterhaltungsmusik auf der Wilhelmshöhe mit den Heggelbacher Stadelmusikanten, Seilbahn, „Schlange“ und Wasserspiele, Kinderzauberei mit Andreas Hartmann im kleinen Zelt auf der Wilhelmshöhe (auch 15.30 und 17 Uhr), 14.30 Uhr Seniorennachmittag in der Dreifaltigkeitskirche, Freundschaftsspiel im Alten Stadion zwischen den Mannschaften Castiglione delle Stiviere und Leutkirch sowie ab 19.30 Uhr Unterhaltungsmusik auf der Wilhelmshöhe mit „Soulpack“.

Zudem werden viele Gäste aus Frankreich gemeinsam mit Vertretern des Partnerschaftsvereins am Sonntag um 17 Uhr auf dem Marktplatz das Finale der Fußball-WM zwischen Frankreich und Kroatien verfolgen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen