Kornhausplatz wird zum Familientreffpunkt

Lesedauer: 1 Min
An der Station der katholischen Kirchengemeinde St. Martin wird ein Logo bemalt.
An der Station der katholischen Kirchengemeinde St. Martin wird ein Logo bemalt. (Foto: Simon Nill)
Redakteur Leutkirch

Einige Kinder toben sich in einer Hüpfburg aus, andere beteiligen sich an einer Malaktion und weitere Jungen und Mädchen lauschen Geschichten. Ein Familienfest – Veranstalter war das Leutkircher Familienbündnis – hat am Dienstag zahlreiche Menschen auf den Kornhausplatz gelockt.

„Wir wollen die Familien zusammenführen“, nannte Carmen Scheich, Kinder-, Jugend- und Familienbeauftragte der Stadt Leutkirch, eines der Ziele des Events. Start des Aktionstages war um 14 Uhr. Eine Stunde später setzte Regen ein, weshalb die Veranstaltung nicht wie geplant fortgeführt werden konnte.

Beteiligt mit einer Station waren 14 Initiativen, darunter das katholische Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz, die Initiative Wellcome, die Stiftung Liebenau, der türkisch-islamische Kulturverein und die Johanniter Unfallhilfe.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen