Kind rast mit Fahrrad gegen Auto

Lesedauer: 1 Min

Kind rast in Leutkirch mit Fahrrad gegen Auto.
Kind rast in Leutkirch mit Fahrrad gegen Auto. (Foto: Andre Kolm/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein schwer verletztes Kind sowie rund 1000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 19 Uhr in Leutkirch. Das Kind fuhr laut Polizei mit seinem Kinderfahrrad vom Martinsweg in den Unteren Dorfweg, dort ungebremst zwischen zwei parkenden Autos auf die Straße und prallte in die Beifahrertür eines mit Schrittgeschwindigkeit fahrenden Autofahrers. Durch die Kollision verletzte sich das Kind und musste durch hinzugerufenen Rettungssanitäter zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen