Katholischer Frauenbund feiert Fasnetsmittag

Lesedauer: 1 Min
Ein Fasnets-Kaffeekränzchen mit viel Bewegung hat kürzlich der Katholische Frauenbund im Gemeindehaus gefeiert.
Ein Fasnets-Kaffeekränzchen mit viel Bewegung hat kürzlich der Katholische Frauenbund im Gemeindehaus gefeiert. (Foto: Carmen Notz)

Ein Fasnets-Kaffeekränzchen mit viel Bewegung hat kürzlich der Katholische Frauenbund im Gemeindehaus gefeiert. Eine bunte Schar mit Hüten, Federboa und lustigen Kostümen wurde vom Vorstandsteam begrüßt und unterhalten. Gedichte, Sketche, Witze wurden vorgetragen, auch spontan und dazwischen gab es Tanz und Schunkelrunden. Karin Funk und Cordula Erb spornten die Tanzfreudigen zu einem Linedance an. Bei schwungvollen Kreis- und Paartänzen war fast alle Gäste auf den Beinen. Die Auswahl am Kuchen- und Tortenbüfett war riesig, so richtig zum schlemmen. Brigitte Uptmoor dankte allen Helfern, Akteuren und Kuchenspendern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen