In Leutkirch dreht sich alles ums Brot

Lesedauer: 4 Min
 In Leutkirch dreht sich alles ums Brot.
In Leutkirch dreht sich alles ums Brot. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

„Brot gehört zu den Grundnahrungsmitteln in Deutschland, darum möchten wir mehr Bewusstsein für gesundes und nachhaltiges Brot schaffen und das lokale Bäckerhandwerk unterstützen“, heißt es vom Verbundforschungsprojekt KERNiG, das gemeinsam mit anderen lokalen Akteuren die Veranstaltungsreihe „KERNiG entdeckt die Welt der Brote“ ins Leben gerufen hat.

Von Montag, 28. September, bis zum Sonntag, 11. Oktober, finden demnach unterschiedliche Aktionen statt. Den Start mache eine Rallye für Kinder mit demTitel „Woraus besteht eine Hefemaus?“ Dieser Frage können Kinder von Montag, 28. September, bis Freitag, 2. Oktober, auf den Grund gehen.

Kinder-Rallye rund um Backwaren

„Viele Kinder wissen gar nicht, aus was die Sachen beim Bäcker gemacht werden. Mit der Rallye wollen wir den Kindern spielerisch zeigen, was eigentlich alles in so einer Backware drin ist“, schildert Mitorganisatorin Claudia Wahl vom katholischen Kinder- und Familienzentrum St. Vincenz.

Start sei an der Touristinfo in Leutkirch. An sogenannten „Hoinza“ – Holzgestelle die vor dem Aufkommen von Maschinen zur Trocknung von Heu genutzt wurden – finden die Teilnehmer Zutatenkärtchen, aus denen sich am Schluss ein Rezept für eine Hefemaus kreieren lässt. Ist die Zutatenliste vollständig, könne zur Belohnung eine frisch gebackene Hefemaus in der Bäckerei Wandinger abgeholt werden.

Hefemaus bei der Bäckerei Wandinger

Die Rallye eigne sich für Grundschüler oder Kindergartenkinder mit Begleitung und könne selbstständig sowie zeitunabhängig absoviert werden. Zu beachten seien allerdings die Öffnungszeiten der Bäckerei Wandinger zur Abholung der Hefemaus und die Teilnehmerbegrenzung auf 20 Stück pro Tag.

Aber auch für Erwachsene gebe es Angebote bei der Themenreihe, beispielsweise werde es in der katholischen Kirche St. Martin zum Erntedankfest am 4. Oktober dieses Jahr einen interkulturellen Brotteppich geben.

Einen Blick in die Backstube gewährt Bäckermeister Franz Wandinger bei einem Online-Brotkurs, der gemeinsam mit der VHS-Leutkirch und der Biomusterregion Ravensburg angeboten werde. Wissenswertes über Brot erfahren Besucher auch im Cineclub Leutkirch bei einer Filmdokumentation von Harald Friedl oder einem Vortrag vom Ernährungszentrum Oberschwaben-Allgäu.

Die KERNiG-Aktionen im Überblick

- Kinderrallye „Woraus besteht meine Hefemaus?“, 28. September bis 2. Oktober; Kinder können dieser Frage in Form einer Rallye selbstständig nachgehen. Start ist an der Touristinfo in Leutkirch.

- „KERNiG-kocht“-Beitrag in der Schwäbischen Zeitung mit Rezepttipp der Bäckerei Mayer, 30. September

- Interkultureller Brotteppich in der katholischen Kirche St. Martin, 4. bis 10. Oktober, Einweihung ist am 4. Oktober um 11 Uhr mit einem ökumenischen Familiengottesdienst auf der Wilhelmshöhe

- Brotbacken online mit Bäckermeister Franz Wandinger, 6. Oktober

- Kostenfreier 90-minütiger Vortrag „Vom Korn zum Brot – Wissenswertes über unser Grundnahrungsmittel“ mit Ulrike Wirth, Referentin des Ernährungszentrums Bodensee-Oberschwaben im Bocksaal, Leutkirch, 8. Oktober, 18 Uhr

- Filmdokumentation „Brot“ von Harald Friedl im Cineclub Leutkirch, 10. und 11. Oktober, jeweils um 20 Uhr

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen