Hochkarätige Musiker musizieren in Leutkirch

Lesedauer: 2 Min
 Jazztrompeter Matthias Schriefl spielt in Leutkirch.
Jazztrompeter Matthias Schriefl spielt in Leutkirch. (Foto: Jürgen Bindrim)
Schwäbische Zeitung

Die Brass Band A7 ist am Sonntag, 13. Oktober, um 17 Uhr erneut in der Festhalle Leutkirch zu hören. Zusammen mit der Harmonie St. Jozef Kaalheide veranstaltet die Brass Band ein Doppelkonzert, zu dem sie sich laut Mitteilung zudem einen renommierten Gastsolisten eingeladen hat: Jazztrompeter Matthias Schriefl.

Der im In- und Ausland berühmte, aus dem Allgäu (Maria Rain) stammende, Jazzmusiker sei ein Meister seines Fachs. Erst kürzlich habe man sich von seinem herausragenden Können als Multiinstrumentalist und Leader einer seiner Bands „Six, Alps & Jazz“ beim Leutkircher Sommerjazz beeindrucken lassen. Umso schöner sei also, dass er nun erneut in Leutkirch als Gastsolist zusammen mit der Brass Band A7 auftritt.

Auch mit dem sinfonischen Blasorchester Harmonie St. Jozef Kaalheide unter der Leitung von Björn Bus als Konzertpartner habe sich Thomas Wolf mit seiner Brass Band A7 hochkarätige Gäste aus Kerkrade in den Niederlanden eingeladen. Bekannt sei das Höchststufenorchester für zahlreiche Auszeichnungen bei Wettbewerben, großartige Konzertreisen und jährliche hochklassige Konzerte als Aushängeschild der Heimatstadt, wie beispielsweise die Oranjekonzerte.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen