Handfester Streit an der Wildwasserutsche

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Karl-Josef Hildenbrand)
Schwäbische Zeitung

Eine Auseinandersetzung unter jugendlichen Feriengästen hat sich am Montagabend am Einstieg in die Wildwasserrutsche und später im Schwimmbecken des Centerpark-Schwimmbades entwickelt.

Wie die Polizei mitteilt, entstand der Streit nach Blödeleien von Jugendlichen, wodurch sich ein 17-Jähriger genervt sah. Als er einen der Jugendlichen zur Rede stellte, mischte sich ein anderer ein. Dieser trat dem jungen Mann in den Unterleib und verschwand anschließend über die Wildwasserrutsche in das Schwimmbecken. Dort wurde er durch den Geschädigten gestellt. Der 17-Jährige revanchierte sich mit einem Faustschlag ins Gesicht des 16-jährigen Kontrahenten, der hierbei einen Nasenbeinbruch erlitt. Der 16-Jährige musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen