Handball-Talente gesucht

Schwäbische.de

Die TSG Leutkirch und die Volksbank Allgäu- Oberschwaben organisieren zusammen die „VR-Talentiade“ am 7. Mai in der Seehaushalle. Wie die Organisatoren mitteilen, wetteifern bei den „Bezirksentscheiden“ besonders begabte Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011 und jünger um jeweils 10 Plätze in den VR-Talentiade-Bezirksmannschaften.

Laut Meldung haben die Volksbanken Raiffeisenbanken in Württemberg das Konzept im Jahre 2001 zusammen mit den württembergischen Sportfachverbänden der Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen aufgestellt. Im Jahr 2009 stieß dann noch die Sportart Golf hinzu. Seit 2010 finden diese Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg statt.

Im 19. Jahr der Kooperation geht die Veranstaltungsreihe nun mit der zweiten Runde auf Bezirksebene weiter. Diese Bezirksentscheide finden in allen acht Handballbezirken statt. Alle Teilnehmer des Talenttages in Leutkirch erhalten bei der Siegerehrung durch Berthold Natterer Geschenke und Urkunden überreicht und können sich für den HVW-Verbandsentscheid (3. Runde) am 3. Oktober qualifizieren.

Weitere Informationen sind auch unter: www.vr-talentiade.de zu finden.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie