Gute Platzierungen für Leutkircher Leichtathleten

Lesedauer: 2 Min

Zufriedene Leutkircher Leichtathleten.
Zufriedene Leutkircher Leichtathleten. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Bei den regionalen Mehrkampfmeisterschaften im Bezirk Oberschwaben haben die Leutkircher Athleten gute Platzierungen und Ergebnisse erzielt. Das teilte die TSG Leutkirch mit.

Im Siebenkampf der weiblichen Jugend U16 traten Daria Peter, Hanna Heinz und Lara Wiedemann an. Zu dieser Trainingsgruppe gehört Franziska Mahle, die für den SV Aichstetten startet. Mehrfach stellten die Athletinnen dabei persönliche Bestleistungen auf. Am Ende stand Franziska als Oberschwäbische Meisterin mit 3034 Punkten oben auf dem Treppchen. Daria Peter mit 2936 Punkten belegt Platz zwei, Lara Wiedemann erreichte 2854 Punkte und Platz sechs, Hanna Heinz mit 2330 Punkte Platz sieben. In der Mannschaftswertung erreichten die Mädchen einen hervorragenden zweiten Platz hinter dem TV Isny.

Zum Vierkampf traten die jüngeren Athleten der Altersklasse M11 und W11 an. Sina May durfte sich mit 1649 Punkten über den Bezirksmeistertitel freuen. Die Jungen mit Ma-theo Erne, Luis Schwenk und Lunis Mayer holten sich den Mannschaftsmeistertitel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen