Grüne Kreistagswahl-Kandidaten repräsentieren Vielfalt

Lesedauer: 2 Min
 Treten bei der Kreistagswahl im Wahlkreis VIII (Leutkirch/Aitrach/Aichstetten) für Bündnis 90/Die Grünen an (von links): Claudi
Treten bei der Kreistagswahl im Wahlkreis VIII (Leutkirch/Aitrach/Aichstetten) für Bündnis 90/Die Grünen an (von links): Claudia Wahl, Walter Binder, Birgit Wiedemann, Albrecht Knoch, Andrea Döring, Thomas Schmid, Ruth Groseker (Wahlkampforganisation, kandidiert nicht), Karl Kalmbach und Sonja Walk. Nicht auf dem Bild: Heinz Strubel. (Foto: Stefan Ibele)
Schwäbische Zeitung

Den Grünen im Wahlkreis VIII Leutkirch/Aitrach/Aichstetten ist es gelungen, mit vier Frauen und fünf Männern eine komplette Liste für die Kreistagswahl am 26. Mai aufzustellen.

Laut Pressemitteilung repräsentiert die Liste eine bunte Vielfalt im Hinblick auf das berufliche und ehrenamtliche Spektrum der Kandidaten, die zwischen 30 bis 69 Jahren alt sind. Sechs der neun Kandidaten sind Mitglieder bei Bündnis 90/Die Grünen – darunter Heinz Strubel, der seit der vorherigen Wahl grüne Positionen im Ravensburger Kreistag vertritt.

Weiterhin zu Wahl stehen Claudia Wahl, Walter Binder, Birgit Wiedemann, Albrecht Knoch, Andrea Döring, Thomas Schmid, Karl Kalmbach und Sonja Walk. Fast alle Bewerber engagieren sich seit Jahren bei Themen wie Asyl, Naturschutz, Partnerschaftsarbeit und Sport ehrenamtlich.

Die grünen Kandidaten stehen inhaltlich für eine unterstützende Integrationspolitik und bedarfsgerechte Schul- und Ausbildungsangebote im Landkreis. Der Einsatz erneuerbarer Energien und Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr stehen ebenso auf der Agenda wie die Förderung des Artenschutzes und sparsamen Flächenverbrauches.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen