Gefährlicher Eingriff im Straßenverkehr und Beleidigung

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung am Leutkircher Feneberg-Einkaufsmarkt.
Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung am Leutkircher Feneberg-Einkaufsmarkt. (Foto: Symbol : Alexander Kaya/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zu einem Streit ist es am Samstagabend gegen 19.35 Uhr am Feneberg-Einkaufsmarkt in der Steinbeisstraße zwischen einem Fußgänger und einem Autofahrer gekommen.

Dabei stellte sich der Fußgänger mit einem Einkaufswagen vor einen Pkw der Marke Mercedes und soll dessen Fahrer beleidigt haben. Auch eine hinzukommende Frau soll der verdächtige Mann übel beschimpft haben und schließlich in der weiteren Folge der Auseinandersetzung am Steuer eines Pkw Kia in gefährlicher Weise auf diese Frau zugefahren sein. Der Vorfall soll laut Polizeibericht von mehreren Personen beobachtet und eventuell auch gefilmt worden sein. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich beim Polizeirevier Leutkirch uner Telefon 07561 / 84880 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen