Fünf Frauen schlagen in Leutkirch auf 21-Jährige ein

 Die Polizei ermittelt in Leutkirch wegen gefährlicher Körperverletzung. Sie hoffe auf Zeugen.
Die Polizei ermittelt in Leutkirch wegen gefährlicher Körperverletzung. Sie hoffe auf Zeugen. (Foto: Archiv: dpa/Marcus Faºhrer)
Schwäbische Zeitung

Fünf Frauen im Alter von etwa 20 Jahren sollen am Samstag gegen 22.30 Uhr einer 21-Jährigen gegenüber übergriffig geworden sein. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat in der Grünanlage am Bahnhof.

Geschlagen, getreten, bespuckt und beleidigt

Die 21-jährige wurde von Einzelnen aus der Gruppe heraus mehrfach ins Gesicht geschlagen, wiederholt an ihren Haaren zu Boden gerissen, beleidigt, bespuckt und mit Füßen getreten. Die Polizei Leutkirch hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen, vorhandene Videoaufnahmen werden ausgewertet.

Mögliche Zeugen waren mit E-Scooter und Fahrrad unterwegs

Während der Auseinandersetzung liefen drei männliche Personen vorbei. Zwei Personen führten einen E-Scooter, die dritte Person ein Fahrrad mit sich. Ihnen dürfte die Auseinandersetzung möglicherweise aufgefallen sein.

Die genannten Zeugen sowie andere Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei Leutkirch, Telefon 07561/84880, in Verbindung zu setzen.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen