Flugzeugschatten irritiert Autofahrer

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Die Polizei berichtet von einem Unfall in Unterzeil, bei dem ein Autofahrer vom Schatten eines landenden Flugzeugs irritiert worden ist. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Aufgrund des Schattens, den ein landendes Flugzeug über ihn zog, war ein 60-jähriger BMW-Fahrer laut Polizeibericht „offensichtlich derart abgelenkt“, dass er mit einem am linken Fahrbahnrand abgestellten Peugeot kollidierte.

Der Unfall ereignete sich am Flugplatz in Unterzeil, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Am Peugeot entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den Schaden beim Unfallverursacher beziffert die Polizei auf etwa 3500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen