Einbruchserie in Gartenhäuser

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In
ARCHIV - ILLUSTRATION - Eine Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. In mehreren Bundesländern haben mehr als 1000 Polizeikräfte Objekte im Rocker-Milieu durchsucht. Es habe am Mittwochmorgen Aktionen in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hamburg gegeben. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

In insgesamt fünf Gartenhäuser ist ein Unbekannter vermutlich in der Nacht zum Donnerstag zwischen der Bahnlinie und einem Holzfachmarkt an der Storchenstraße gewaltsam eingedrungen, hat jedoch laut Polizeibericht nichts entwendet. Vermutlich hat der Unbekannte auch im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag ein Gartenhaus sowie einen Geräteschuppen in der Kleingartenanlage zwischen den Bahngleisen und der Seilerstraße aufgebrochen. Auch in diesem Fall erbeutete der Einbrecher nichts. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Leutkirch unter Telefon 07561 / 84880 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen