DLRG schwimmt für Spenden

Lesedauer: 1 Min
 Die Leutkircher DLRG-Truppe trug 82,15 Kilometer zum Gesamtergebnis bei.
Die Leutkircher DLRG-Truppe trug 82,15 Kilometer zum Gesamtergebnis bei. (Foto: DLRG)
Schwäbische Zeitung

Beim sechsten 25-Stunden-Schwimmen in Biberach haben die Teilnehmer der DLRG Leutkirch 82,15 Kilometer zurückgelegt.

Um 10 Uhr begann die von der Schwimmabteilung der TG Biberach organisierte Veranstaltung. Insgesamt gingen 571 Schwimmer jeden Alters an den Start. Aus Leutkirch waren 18 Schwimmerinnen und Schwimmer von acht bis 32 Jahren dabei.

Insgesamt kamen 2953 geschwommene Kilometer zusammen. Das bedeutete 6500 Euro für das im vorhinein festgelegte soziale Projekt Suizidprävention „U25“ der Caritas.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen