Die vierte Orgelmatinée zur Marktzeit gestaltet Nicolò Sari aus Venedig

Lesedauer: 2 Min

Nicolò Sari wird die vierte Orgelmatinée zur Marktzeit in St. Martin gestalten.
Nicolò Sari wird die vierte Orgelmatinée zur Marktzeit in St. Martin gestalten. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Das Konzert am 4. August wird veranstaltet vom Förderverein Kirchenmusik St. Martin und findet um 11.15 Uhr in St. Martin statt. Es wird mit digitaler Funktechnik per Beamer in den Kirchenraum übertragen, dauert ungefähr 60 Minuten und kostet fünf Euro Eintritt.

Es wird mal wieder italienisch in St. Martin: Im Rahmen des Altstadtsommers wird der 1987 in Venedig geborene Nicolò Sari die vierte Orgelmatinée zur Marktzeit am Samstag, 4. August, in der Kirche gestalten. Das Programm heißt „Il gusto italiano“. Gespielt werden natürlich italienische Komponisten wie Vincenzo Petrali oder Padre Davide da Bergamo. Daneben sind aber auch Werke von Louis Vierne und Johann Christian Rinck zu hören.

Sari hat Komposition und Orgel am Konservatorium „B. Marcello“ in Venedig studiert, wo er vor elf Jahren seinen Abschluss mit Auszeichnung ablegte. Seitdem hat er zahlreiche Preise in renommierten Wettbewerben unter anderem in Graz und Amsterdam gewonnen. Er trat als Solist mit dem Kammerorchester aus Ravenna und beim Orchester von Padua und Veneto auf. Außerdem konzertierte er bei vielen Festivals in ganz Europa.

Im Jahr 2004 hat er außerdem die Meisterklasse im Fach Cembalo in Vicenza abgelegt und 2012 dann im Fach Orgel. Er ist künstlerischer Leiter des Venediger Orgelfestivals „Gaetano Callido“ und zudem Titular-Organist an der Kirche San Trovaso in Venedig.

Das Konzert am 4. August wird veranstaltet vom Förderverein Kirchenmusik St. Martin und findet um 11.15 Uhr in St. Martin statt. Es wird mit digitaler Funktechnik per Beamer in den Kirchenraum übertragen, dauert ungefähr 60 Minuten und kostet fünf Euro Eintritt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen