Die Leutkircher Altstadt wird am Freitag von Musik erfüllt

Lesedauer: 2 Min

Die Band Qunstwerk aus Ulm tritt zur Leutkircher Musiknacht im Bocksaal auf.
Die Band Qunstwerk aus Ulm tritt zur Leutkircher Musiknacht im Bocksaal auf. (Foto: Qunstwerk)
Schwäbische Zeitung

Die Leutkircher Altstadt wird am Freitag zur Musikmeile: In zehn Locations können sich die Besucher an sieben Livebands und acht DJs erfreuen, kündigen die Veranstalter an. Dieses Jahr sind das Lammart, das Sai Thai und der historische Dorfgasthof Hirsch mit der Bewirtung des Bocksaals neu mit dabei. Die beteiligten Bühnen sind bis auf das Jugendhaus und die Bar Havanna in der Altstadt, um die Laufwege für die Gäste kurz zu halten. Der offizielle Beginn der Musiknacht ist um 20 Uhr im Blauen Affen mit Musik der späten 60er- und frühen 70er-Jahre von San Antonio Kid. Mit dabei sind außerdem das Gasthaus Lamm, das Eiscafé Venezia, das Restaurant Sai Thai, der Bocksaal, die Galerie Lammart, die Shisha-Lounge Istanbul und das Café Drops. Der Eintritt zur Musiknacht kostet zehn Euro. Weitere Infos sind unter www.leutkircher-musiknacht.de erhältlich. Foto: Qunstwerk

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen