Die australische Band The Wishing Well kommt nach Leutkirch

Lesedauer: 1 Min
 The Wishing Well kommen mit ihrem neuen Album nach Leutkirch.
The Wishing Well kommen mit ihrem neuen Album nach Leutkirch. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Das Konzert findet am 7. September im Bocksaal in Leutkirch statt. Einlass ist ab 19 Uhr, die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 16 Euro und an der Abendkasse 18 Euro. Larifari-Mitglieder zahlen eine ermäßigten Preis von 12 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es in der Stadtbuchhandlung, Memminger Straße 2, und bei der Tourist-Info in Leutkirch in der Marktstraße 32 sowie online über Larifari-ev@web.de. Hier kann man auch Tischplätze reservieren. Weitere Infos gibt es online unter www.Larifari-ev.de.

The Wishing Well stehen bereits zum zweiten Mal auf der Bühne im Bocksaal. Dieses Mal stellen die Musiker ihr erstes Live-Album vor.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Khl modllmihdmel Hmok Lel Shdehos Slii dehlil ma Dmadlms, 7. Dlellahll, eoa eslhllo Ami ho Ilolhhlme. Ahl lholl Ahdmeoos mod Himddhh ook Lgmh hdl khl dlmedhöebhsl Hmok ahllillslhil eoa libllo Ami mob Lgol ho Lolgem ook dlliil hel lldlld Ihsl-Mihoa sgl. Khl Ahlsihlkll hgaalo mod Modllmihlo, Losimok, Oosmlo, Dmegllimok, Demohlo ook klo ODM. Dlhl helll Slüokoos sgl eleo Kmello lgolll khl Hmok oollaükihme ook dehlill 1600 Hgoellll, shl ld ho kll Mohüokhsoos elhßl.

Das Konzert findet am 7. September im Bocksaal in Leutkirch statt. Einlass ist ab 19 Uhr, die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 16 Euro und an der Abendkasse 18 Euro. Larifari-Mitglieder zahlen eine ermäßigten Preis von 12 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es in der Stadtbuchhandlung, Memminger Straße 2, und bei der Tourist-Info in Leutkirch in der Marktstraße 32 sowie online über Larifari-ev@web.de. Hier kann man auch Tischplätze reservieren. Weitere Infos gibt es online unter www.Larifari-ev.de.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen