Defekter Rauchmelder löst Feuerwehreinsatz aus

Lesedauer: 1 Min
 Ein defekter Rauchmelder war wohl Ursacher eines Brandalarms in Leitkirch.
Ein defekter Rauchmelder war wohl Ursacher eines Brandalarms in Leitkirch. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Ein defekter Rauchmelder hat am Mittwochabend die Feuerwehr ins Sonnengässle in Leutkirch geführt. Gegen 22.50 Uhr wurde dort laut Polizeibericht in einem mehrgeschossigen Wohnhaus der Alarm ausgelöst. Die Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften aus.

Die Tür zur Wohnung aus der das Alarmsignal drang mussten die Feuerwehrleute in Abwesenheit der Bewohner selbst öffnen. In der Wohnung konnten die Brandbekämpfer jedoch kein Feuer feststellen. Nach deren Einschätzung vor Ort war ein defekter Rauchmelder Grund für den Alarm. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehr wieder verschlossen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen