Mit den Häuserbau in den zahlreichen Baugebieten der Region sind die Handwerker derzeit noch gut ausgelastet.
Mit den Häuserbau in den zahlreichen Baugebieten der Region sind die Handwerker derzeit noch gut ausgelastet. (Foto: Symboloto: dpa / Jens Büttner)
Stellv. Redaktionsleiter/Redakteur Bad Wurzach

Die Betonung liegt auf dem „noch“: Das Handwerk, das vor allem im Baugewerbe tätig ist, ist von der Corona-Krise noch nicht existenziell betroffen. Sorgen macht es sich gleichwohl.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen