Cineclub zeigt Drama und Abenteuerfilm

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Im Centraltheater präsentiert der Cineclub ab Donnerstag zwei neue Filme.

Das Drama „Ein Licht zwischen den Wolken“ (Albanien, 2019, FSK 0, 84 Minuten) wird von Donnerstag, 31. Oktober, bis Sonntag, 3. November jeweils um 20 Uhr gezeigt. Darin geht es um den Hirten Besnik, der an Kompromisse gewöhnt ist. Aufgewachsen mit einer katholischen Mutter, einem kommunistischen Vater und den muslimischen und orthodoxen Schwiegereltern, hat er Einigungen zu seinem Lebensinhalt gemacht. So kommt es nicht von ungefähr, dass Besnik auch in seinem kleinen albanischen Dorf für Frieden zwischen Christen und Moslems sorgt. Als er eines Tages während eines Gebets in einer Moschee eine Eingebung hat, entdeckt er daraufhin etwas Unerhörtes. Hinter den verputzten Mauern des Gotteshauses verbirgt sich die christliche Darstellung eines Heiligen...

Der Abenteuerfilm für die Familie „Der König der Löwen“ (USA, 2019, FSK 6, 118 Minuten) wird jeweils am Sonntag, 3., 10., 17. und 24. November, immer um 15 Uhr gespielt. In dem Disney-Remake des Zeichentrickklassikers sind die Tiere Afrikas überglücklich, als mit dem Löwenjungen Simba der zukünftige König der Savanne geboren wird. Als Sohn von Mufasa gehört diesem nämlich der rechtmäßige Thron. Doch Mufasas Bruder Scar erhebt seinen Anspruch und erschleicht ihn sich auf tückische Weise, woraufhin Simba ins Exil verbannt wird und seine Freundin Nala verlassen muss. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon und dem lebensfrohen Warzenschwein Pumbaa findet Simba aber neue Freunde und Wegbegleiter, die ihm helfen, trotz der schweren Zeit unbeschwert heranzuwachsen. Doch als junger Löwenmann erkennt Simba, dass den Kampf mit Scar aufnehmen muss, um seinen rechtmäßigen Platz auf dem Thron zurückzuerobern.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen