Center-Parcs-Gäste in Leutkirch sind nun „restlos begeistert“

Lesedauer: 7 Min
 Seit der Wiedereröffnung am 29. Oktober läuft im Ferienpark Allgäu den Facebook-Kommentaren zufolge alles reibungslos.
Seit der Wiedereröffnung am 29. Oktober läuft im Ferienpark Allgäu den Facebook-Kommentaren zufolge alles reibungslos. (Foto: Simon Nill)
Redakteur Bad Wurzach

Der Neustart des Ferienparks Allgäu von Center Parcs ist geglückt. Entsprechend positiv fallen nun die Kommentare der Feriengäste auf der Facebook-Seite des Parks aus.

Nach dreiwöchiger Zwangspause wegen der missglückten Eröffnung im Oktober sind am vergangenen Montag wieder etwa 1600 Übernachtungsgäste im Urlauer Tann eingetroffen. Seit der Wiedereröffnung läuft der Betrieb im Ferienpark Allgäu reibungslos.

„Es ist alles in Ordnung. Haus sieht Klasse aus“, schrieb bereits am Montagabend ein Facebook-User. Im Laufe der nächsten Tage häuften sich dann auf der Seite die positiven Rückmeldungen der Gäste.

„Mit vielen liebevollen Details“

„Wunderschöne Parklandschaft mit vielen liebevollen Details. Perfekt für alle Altersgruppen. Sehr schöne Häuser und super freundlicher sehr aufmerksamer Service“, heißt es in einer Bewertung.

„Sehr schön angelegt. Schöne gemütliche Häuser, tolle Rutschen und toller Kinderbereich im Aqua Mundo“, schreibt ein anderer User. „Ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen“, ein dritter. „Traumhaft in einer sehr tollen Lage“, lautet eine weitere Bewertung.

Waren anfangs Häuser verdreckt und funktionierte vieles nicht, scheint diesem User zufolge nun alles in Ordnung zu sein: „Alles sehr sauber, fertig und es funktioniert alles.“ „Schwimmbad ist auch super. Das Wasser fühlt sich angenehm warm an.“, heißt es in einem anderen Kommentar.

Viel Lob gibt es auf der Seite der Social-Media-Plattform auch für das Personal. Es sei „sehr nett“, „sehr entgegenkommend und hilfsbereit“, „absolut freundlich und zuvorkommend“, „sehr freundlich und überaus hilfsbereit“. Diese Einschätzung hatte bereits in der ersten Oktoberwoche geherrscht. Trotz der vielen Probleme war von vielen Gästen bei allem Ärger immer wieder die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Angestellten hervorgehoben worden.

Noch nicht alles fertig

Trotz Wiedereröffnung ist der Ferienpark Allgäu noch nicht gänzlich fertiggestellt. Noch nicht zur Verfügung stehen das Außenbecken des Erlebnisbads, das in der dritten Novemberwoche eröffnet werden soll, die Seilbahnrutsche „Zip-Wire“ sowie die „Rollercoaster Zipline“. Ein separater Bereich des Parks mit Ferienhäusern der höchsten Kategorie sowie einem „Spa & Country Club“ befindet sich, wie auch ursprünglich geplant, noch in der Bauphase.

„Natürlich wird noch viel gebaut, was unseren Besuch aber nicht beeinflusst hat“, kommentiert dies ein Gast auf Facebook. „Es ist noch nicht alles grün und aufgrund der Jahreszeit hier und da noch etwas matschig, aber das ist ok“, schreibt ein anderer.

Sein Fazit des Aqua Mundo: „Es wurde alles getestet und für sehr gut befunden. Einziges Problem, das wir hatten, keines von den Kindern wollte zurück zum Haus.“ Überhaupt sei der Market Dome, das Zentrum des Ferienparks „der Knaller“, schreibt ein anderer User.

„Wir sind restlos begeistert“ – dieser Kommentar spiegelt die allgemeinde Stimmungslage treffend wider.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen