BMW fährt in Lanzenhofen durch Vorgarten

 Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische.de

Ein Autofahrer ist am Montag gegen 17 Uhr durch einen Vorgarten in Lanzenhofen gefahren. Der BMW-Fahrer befuhr nach bisherigen Erkenntnissen die Landesstraße von Weipoldshofen nach Lanzenhofen, als er in der Kurve bei Unger mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abkam. Beim Durchfahren des Gartens wurden mehrere Sträucher und ein Baumstamm beschädigt, heißt es im Bericht der Polizei.

Im Anschluss fuhr der BMW, in dem sich wohl zwei dunkelhaarige etwa 30 Jahre alte Männer befunden hatten, in Richtung Lanzenhofen davon.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie