Betrunkener Radfahrer stürzt

Lesedauer: 1 Min
 In Leutkirch ist am Donnerstagnachmittag ein betrunkener Radfahrer gestürzt
In Leutkirch ist am Donnerstagnachmittag ein betrunkener Radfahrer gestürzt (Foto: Stefan Puchner)
Schwäbische Zeitung

Kurz vor dem Kreisverkehr in der Unteren Grabenstraße ist am Donnerstagnachmittag ein betrunkener Radfahrer gestürzt. Der Mann verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit.

Gegen 14 Uhr fuhr der 54-Jährige in Richtung Europaplatz. Kurz vor dem Kreisverkehr verlor er wegen seiner Trunkenheit die Kontrolle, stürzte und verletzte er sich leicht. Die Verletzungen wurden im Krankenhaus behandelt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann betrunken war; ein Atemalkoholtests zeigte mehr als 2,4 Promille an. Der 54-Jährige wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen