Betrunkener Autofahrer kommt in Leutkirch von der Straße ab

Lesedauer: 1 Min
 Ein 84-jähriger Mann wurde in Leutkirch betrunken am Steuer erwischt.
Ein 84-jähriger Mann wurde in Leutkirch betrunken am Steuer erwischt. (Foto: Symbol: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Alkohol ist bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend gegen 17.10 Uhr an der Einmündung der Landesstraßen L 318/L 319 ereignet hat, im Spiel gewesen. Das teilt die Polizei mit.

Ein 84-jährige Autofahrer bog an der L 319 nach rechts in Richtung Leutkirch ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Straße ab und in der angrenzenden Wiese zum Stehen. Die von einem anderen anderen Autofahrer verständigte Polizei stellte bei der Überprüfung des 84-Jährigen fest, dass dieser betrunken war. Die Polizisten veranlassten im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe und beschlagnahmten den Führerschein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen