Besucher erleben Technikgeschichte am Internationalen Museumstag

Lesedauer: 1 Min
 Einen Ausflug in die Geschichte des Stroms konnten Besucher anlässlich des Internationalen Museumstags im Elektrotechnischen Mu
Einen Ausflug in die Geschichte des Stroms konnten Besucher anlässlich des Internationalen Museumstags im Elektrotechnischen Museum Leutkirch unternehmen. (Foto: Karl-Heinz Schweigert)
Schwäbische Zeitung

Anlässlich des Internationalen Museumstags hat das Elektrotechnische Museum Leutkirch am Sonntagnachmittag geöffnet. 36 Besucher aus dem Landkreis und der bayerischen Nachbarschaft ließen sich vom Museumsleiter Manfred Stör den im Vorjahr eingerichteten Kinoraum erklären und konnten auch kurze Ausschnitte von historischen Filmen ansehen. Einige Mitglieder vom Museumsverein Leutkirch erzählten laut Pressemitteilung Geschichten über noch funktionsfähige Geräte, um das Interesse über die Geschichte des Stroms zu wecken. Im Ausstellungsraum konnten sich die Besucher außerdem mit Kaffee und selbst gebackenen Torten und Kuchen stärken.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen