Begrenzungswand stürzt auf Arbeiter

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Hannibal Hanschke/dpa)
Schwäbische Zeitung

Schwere Verletzungen hat sich ein 20-Jähriger am Samstag um 10.30 Uhr bei Abbrucharbeiten an der Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch zugezogen. Das berichtet die Polizei.

Nach derzeitiger Sachlage streifte der Fahrer eines Minibaggers eine Begrenzungswand, so dass diese auf den Geschädigten stürzte. Er wurde von den Arbeitskollegen geborgen und im weiteren Verlauf zur intensivmedizinischen Versorgung in das Klinikum verbracht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen