Auto verliert Rad in der Kurve

Lesedauer: 1 Min
 Ein Unbekannter hat an einem Audi in Leutkirch die Radmuttern gelöst.
Ein Unbekannter hat an einem Audi in Leutkirch die Radmuttern gelöst. (Foto: Archiv: dpa/Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sucht die Polizei Leutkirch Hinweise zu einem bislang unbekannten Täter. Wie die Polizei berichtet, lockerte er am Sonntag zwischen 16.30 und 21 Uhr auf dem Viehmarktplatz an einem geparkten Audi die Muttern eines Rads.

Als der Fahrzeughalter in sein Auto stieg und nach Hause fuhr, verlor der Wagen in einer Kurve sein Rad. Die Felge sowie die Bremsscheibe wurden völlig zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1200 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen