Auto erfasst vierjähriges Kind auf Fahrrad

Lesedauer: 1 Min
Evakuierung vor Bombenräumung



Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperr
Evakuierung vor Bombenräumung Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht dient am Freitag (16.12.2011) in Cloppenburg als Straßensperre. In den Morgenstunden soll eine Fünf-Zentner-Bombe im Stadtgebiet entschärft werden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein schwer verletztes Kind sowie etwa 1000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 16.45 Uhr in der Unteren Grabenstraße in Leutkirch, berichtet die Polizei. Ein 60-Jähriger Autofahrer hatte eine Gruppe Fahrradfahrer übersehen, die die Fahrbahn in Richtung Webergasse queren wollten und erfasste einen Vierjährigen. Das schwer verletzte Kind musste von einem hinzugerufenen Notarzt versorgt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen