„Auswärtsspiel“ der Streicher: Sonntags-Matinee in Kreuzthal

Lesedauer: 2 Min
 Das Konzert findet in der Kirche St. Martin in Kreuzthal statt.
Das Konzert findet in der Kirche St. Martin in Kreuzthal statt. (Foto: VHS Leutkirch)
Schwäbische Zeitung

Ihr einziges „Auswärtsspiel“ bestreiten Teilnehmer der 17. Sommerakademie Leutkirch am Sonntag, 2. August, um 11 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Kreuzthal. Dort wird es ein Akademiekonzert für insgesamt 65 mit Abstand platzierte Besucher geben, teilt die VHS Leutkirch mit.

Ausgewählte der Teilnehmer an den Meisterkursen für Violine, Viola und Violoncello, die noch bis 6. August in Leutkirch stattfinden, bringen am Sonntagvormittag in der kleinen barocken Kirche Solowerke für Streicher aus verschiedenen Epochen zu Gehör. Die weiteren vorgesehenen Akademiekonzerte in Isny, Lindenberg, Bad Buchau, Kempten und in der Galluskapelle mussten laut Veranstalter mit Rücksicht auf die Anforderungen des Infektionsschutzes in der Corona-Pandemie abgesagt werden. Der Besuch des Konzertes in St. Martin Kreuzthal ist nur nach vorheriger Anmeldung beim Haus Tanne (Telefon 07569/930044) möglich.

Die Betreiber des Hauses, Bettina Kahl und Franz Renner, hatten in den zurückliegenden Jahren die Akademiekonzerte am Sonntagmorgen im „Saalettl“ beim Haus Tanne ausgerichtet. Dort sei diesmal der Platz zu knapp, weshalb sie sie die sommerliche Streicher-Matinee in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und der VHS in die geschindelte Kirche mit dem vermeintlich schiefen Turm verlegt hätten.

Das Abschlusskonzert der diesjährigen Sommerakademie wird am Donnerstag, 6. August um 18 und um 20.30 Uhr sein. Dort wird es virtuose Kammermusik aus verschiedenen Epochen für Streichinstrumente und Klavier geben. Karten für den Abschlussabend gibt es bei der Touristinfo Leutkirch im direkten Verkauf und im Internet über den Ticketdienstleister Reservix (www.reservix.de).

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade