Aus Unachtsamkeit aufgefahren

Lesedauer: 1 Min
 Ein Mercedes-Benz-Fahrer ist auf den Fiat einer 53-Jährigen gefahren.
Ein Mercedes-Benz-Fahrer ist auf den Fiat einer 53-Jährigen gefahren. (Foto: Stefan Puchner/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wie die Polizei berichtet, hat vermutlich aus Unachtsamkeit ein 39-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer am Mittwoch gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung Wurzacher Straße / Karlstraße zu spät bemerkt, dass eine 53-jährige Fiat-Fahrerin einen Fußgänger die Fahrbahn überqueren ließ und fuhr auf. Keiner der Beteiligten wurde bei dem Unfall verletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen