550 Schüler machen ihren Abschluss

Lesedauer: 3 Min
Die Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch.
Die Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch. (Foto: Simon Nill)
Schwäbische Zeitung

Auch in diesem Schuljahr haben Schüler auf unterschiedlichen Wegen ihren Abschluss an der Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch absolviert, teilt die Schule mit.

Aufgrund der aktuell weiterhin geltenden Corona-Maßnahmen, habe zwar auf Abschlussfeiern an der Schule verzichtet werden müssen, dennoch hätten die Zeugnisübergaben so feierlich wie möglich stattgefunden. Mit insgesamt 550 Schülern sei die Zahl der Absolventen erfreulich hoch. 122 Schüler haben der Schule zufolge in der Abteilung Berufliches Gymnasium den höchsten deutschen Schulabschluss absolviert. Darunter befänden sich 74 Absolventen des Sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Gymnasiums und 48 Abiturienten des Technischen Gymnasiums.

In der Abteilung Berufsschule Gewerbe hätten insgesamt 130 Schüler einen weiteren Abschnitt ihrer Schulkarriere absolviert. In der einjährigen Ausbildung KFZ und Metall schafften demnach 76 Schüler den Abschluss. Es erhielten neun Schüler eine Belobigung und sechs Schüler einen Preis. Die Berufsschule absolvierten 44 Schüler. Davon fast ein Drittel mit Belobigung (sechs) oder Preis (acht). Zudem erreichten zehn Schüler den Abschluss in der Landwirtschaftsausbildung.

Zukünftige Erzieher werden in der Abteilung Sozialpädagogik ausgebildet. Dort absolvierten in diesem Jahr 57 Berufspraktikanten und 42 Schüler des 2BKSP2 erfolgreich ihre Ausbildung. Zudem haben sieben Prüflinge die sogenannte Schulfremdenprüfung geschafft. Im Rahmen des VAB-O konnten fünf Schüler ihre Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2 nachweisen.

In der Abteilung Pflege, AV und 2BFS haben 46 Schüler in der Berufsfachschule Pädagogische Erprobung ihren Hauptschulabschluss in den Profilen Hauswirtschaft, Pflege, Metalltechnik und Elektrotechnik geschafft. In der Zweijährigen Berufsfachschule sind 39 Schüler angetreten und alle haben den mittleren Bildungsabschluss erlangt. Außerdem konnten 28 Schüler die Weiterbildung in der Pflege erfolgreich abschließen. In der Altenpflege haben 25 und in der Altenpflegehilfe 49 Personen die Ausbildung geschafft.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade