42-Jähriger auf Drogen getestet

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei hat bei einem 42-jährigen Autofahrer eine Blutentnahme angeordnet.
Die Polizei hat bei einem 42-jährigen Autofahrer eine Blutentnahme angeordnet. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Bei einer Verkehrskontrolle am frühen Mittwochmorgen gegen 0.30 Uhr haben Polizeibeamte auf der Bundesstraße 465 bei einem 42-jährigen Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogeneinfluss festgestellt. Wie die Polizei berichtet, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme in einer Klinik angeordnet.

Sofern die Untersuchung positiv auf Betäubungsmittel ausfällt, erwarten den Fahrer ein Bußgeld, Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot. Er durfte seine Fahrt vorerst nicht fortsetzen.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen