19-Jähriger prallt mit Wagen in Polizeiauto

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 63000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 3 Uhr an der Einmündung K 7906 / L 319 ereignet hat. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 19-jähriger Autofahrer die K 7906 von Herlazhofen kommend in Richtung Leutkirch und missachtete an der Kreuzung zur L 319 die Stopp-Stelle und die Vorfahrt des mit Sondersignal von rechts kommenden Streifenwagens. Trotz sofortiger Bremsung und eines Ausweichmanövers eines 33-jährigen Polizeibeamten, konnte dieser eine Kollision nicht verhindern.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen