116 Musikvereine auf der Bühne vereint

Lesedauer: 3 Min
 Das KVJBO spielt sein Jahreskonzert in der Leutkircher Festhalle.
Das KVJBO spielt sein Jahreskonzert in der Leutkircher Festhalle. (Foto: Markus Leser)
Schwäbische Zeitung

Das Kreisverbandsjugendblasorchester (KVJBO) gibt am Sonntag, 18. November, sein Jahreskonzert in der Leutkircher Festhalle. Das KVJBO ist ein Auswahlorchester des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg. Die knapp 75 Orchestermitglieder sind zwischen 13 und 25 Jahre alt. Ihre musikalische Heimat sind die 116 Musikvereine und die Musikschulen im ganzen Landkreis Ravensburg, heißt es in einer Pressemitteilung.

Beim diesjährigen Konzert in Leutkirch präsentiert sich das KVJBO mit insgesamt drei jungen, talentierten Musiker aus den eigenen Reihen, Tim Waizenegger (Aichstetten, Mallets), Daniel Laux (Aulendorf, Saxophon) und Bernd Kempter (Eglofs, Euphonium). Neben den Werken der drei Solisten spielt das KVJBO auch klassische Bearbeitungen und Originalliteratur für sinfonisches Blasorchester. Darunter unter anderem Werke von John Williams (Star Wars), Philip Sparke und Mikhail Glinka.

Musikalischer Leiter ist seit dem Jahr 2014 der Leutkircher Dirigent Thomas Wolf. Er folgt laut Mitteilung auf Gastdirigent Peter Vierneisel und dem langjährigen musikalischen Leiter Musikdirektor Harald Hepner. Die organisatorischen Belange rund um das Orchester werden von Geschäftsführer Klaus Wachter aus Haidgau organisiert. So stehen neben den Proben jedes Jahr einige weitere Termine auf dem Programm. Das Orchester nimmt regelmäßig an Wettbewerben im In- und Ausland teil. Im Oktober 2015 spielte das KVJBO zum Beispiel beim Superior Jugendblasorchester-Wettbewerb im Brucknerhaus in Linz und 2017 nahm das Orchester beim Flicorno d´Oro in Italien teil, einem der renommiertesten Wettbewerbe für Blasorchester in Europa, so der Pressetext. Im kommenden Jahr steht ein weiterer Höhepunkt für die jungen Musiker auf dem Programm: Das Orchester reist für acht Tage nach Amerika zu einem internationalen Jugendaustausch in New York.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen