Überladener Transporter gestoppt

Lesedauer: 1 Min
Überladener Transporter in Leutkirch gestoppt.
Überladener Transporter in Leutkirch gestoppt. (Foto: Franziska Kraufmann/dpa)
Schwäbische Zeitung

Gleich um 1100 Kilogramm, und damit um mehr als 30 Prozent, überladen gewesen ist der Transporter eines 40-jährigen Mannes, der am Montagmorgen gegen 8 Uhr auf der A 96 in Richtung München fuhr und von Beamten des Verkehrskommissariats Kißlegg bei Leutkirch überprüft wurde. Die Polizisten untersagten nach eigenen Angaben die Weiterfahrt und erhoben eine Sicherheitsleistung von dem ausländischen Autofahrer.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen