schwäbische
Ab geht’s in den „Ride-In“.
Ab geht’s in den „Ride-In“. (Foto: privat)