schwäbische
Arbeiten eng zusammen: Walter Hirt (links) und Franz Günthner.
Arbeiten eng zusammen: Walter Hirt (links) und Franz Günthner. (Foto: Roland Rasemann)